Schlagwort-Archive: Joe Bauer

515. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Montag, 08. Juni 2020, ab 18:00 Uhr / Live im Netz
(Abonnieren und LiveChat: Link)

Rednerinnen & Redner:
Joe Bauer
Journalist, Publizist und Stadtflaneur
Musik:
Thomas Felder
Liedermacher; Gitarre und Gesang


Moderation:
Tom Adler
Fraktionsvorsitzender „Die FrAKTION“
Michael Becker
Kernen 21
Timo Brunke
Wortkünstler, Dichter und Autor
Peter Grohmann
Kabarettist, Autor und Publizist
Peter Grohmann

Die Reden der Montagsdemonstrationen als PDF (link)


Impressionen der 514. Montagsdemo:

Natürlich fordern die aussergewöhnlichen Umstände nicht nur die Redner und Veranstalter herraus, nein auch die Teilnehmer müssen sich ein bishen mehr anstrengen als sonst um sichtbar gegen das Immobilienprojekt Stuttgart 21 zu demonstieren! Wer Aktiv teilnehmen will kann entweder live während der Demo in seinem bevorzugten Social-Media-Kanal seine Teilnahme selbst kund tun oder auch (kurze!) Videos oder Bilder als Grußworte an demoteam AT unser-park.de schicken!

Nichts desto trotz dokumentiere ich so gut es geht wie immer die Teilnehmer, so ich sie während der Demo online finde.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

500. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

500. Montagsdemo nach dem Bau-Jubiläum

Zehn Jahre nach dem Baustart und der ersten Montagsdemonstration gegen das Immobilienprojekt Stuttgart 21 haben die Gegner zum 500. mal gegen das Projekt vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof demonstriert.  Am Montag versammelten sich 4000 Bürger vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Die Demos zählen zum am längsten andauernden Bürgerprotest bundesweit. Einen Tag vor dieser Versammlung hatte sich der sogenannte „Baubeginn“ zum zehnten Mal gejährt. Am 2. Februar 2010 war am Stuttgarter Hauptbahnhof der Prellbock eines Breitstellungsgleises für die Presse angehoben und danach wieder an seine Stelle zurück gesetzt worden.

500. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 weiterlesen

Die Stuttgart 21 Chronik – von Timo Brunke

Vorgetragen von Timo Brunke bei der Jubiläumsfeier anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums der Montagsdemos gegen Stuttgart 21

Gefilmt wurde diese Veranstaltung dankenswerter Weise von Michael Köstler

Wer die komplette Veranstaltung (2,5h) ungeschnitten geniesen möchte kann dies hier mit diesem Video tun.

Durch den Abend führte Uta Köbernick (ebenso mit mehreren eigenen Beiträgen), mit Beiträgen von  Joe Bauer (Direktlink), Christine Prayon (Direktlink), Volker Lösch (Direktlink), Max Uthoff (Direktlink), Walter Sittler (Direktlink) mit Musik der Lokomotive Stuttgart und Foaie Verde . Die  Bilder während des Abends  sind  von des Netzwerkes engagierter Fotografen „Gegenlicht 21“

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

 

Samstagsdemonstation gegen Stuttgart 21

Gegner gegen das Projekt Stuttgart 21 trafen sich am 07.07.2018 vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof um ein Zeichen gegen das unsinnige Großprojekt und für einen sinnvollen zukunftssicheren Nah- und Fernverkehr zu setzen.

Es sprachen Herta Däubler-Gmelin (PDF), Joe Bauer (PDF), Volker Lösch (PDF) und Egon Hopfenzitz mit Mut, Witz und  Widerstand vor tausenden Bürgern auf der Samstagsdemo in Stuttgart.

Mehr Bilder der Veranstaltung im Archiv (LINK)

Videos  EastEndPeterP und  Berti Weichert

(Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de)

Samstagsdemonstration gegen Stuttgart 21

Am 07.07.2018 findet um 14 Uhr eine Demonstration gegen das Immobilienprojekt Stuttgart 21 und für die Vernuft also den Umstieg 21 statt. Die Demo findet Zentral und am Ort des Geschehens also logischweise direkt vor dem Kopfbahnhof in Stuttgart statt. Redner sind Herta Däubler-Gmelin, Joe Bauer, Volker Lösch und Egon Hopfenzitz -> Flyer (JPG1 und JPG2)

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass S21 abgebrochen werden muss.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Der 30.09.2017 – Wir vergessen nicht!

Vor sieben Jahren meinte ein gewisser „Stefan Mappus“ (seinerzeit der nie wirklich gewählte Ministerpräsident von Baden-Württemberg) das dieses sinnlose Immobilienprojekt Stuttgart 21 es wert wäre mit aller Gewalt durchgesetzt zu werden. Heute können es sich schon wieder viele Menschen nicht vorstellen und  denken bei Polizeigewalt immer nur ans Ausland oder allenfalls noch an Hamburg etc. Aber NEIN es ist hier passiert und es ist in Stuttgart passiert und JA  es benötigt lediglich einen neuen Befehl und es würde wieder passieren! Menschen wurden zusammengeschlagen und verletzt.

Der 30.09.2017 – Wir vergessen nicht! weiterlesen

378. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Dreihundertachtundsiebzig Montagsdemonstrationen gegen Stuttgart 21 – dreihundertachtundsiebzig mal informative Reden – dreihundertachtundsiebzig mal Musik und Kultur.   Oben Bleiben.

Mehr Bilder -> Archiv / Link
Reden der Demos -> demoreden.schaeferweltweit.de
Buch: „abgrundtief + bodenlos: Stuttgart 21 und sein absehbares Scheitern“  / PapyRossa Verlag / ISBN-13: 978-3894386382

Video Eberhard Linckh

( Alexander Schäfer auf www.schaeferweltweit.de )

Zuffenhausen steht auf für die Instandhaltung

Am 24.09.2016 demonstrierten rund 200 Menschen in Zuffenhausen für bezahlbaren Wohnraum und den Erhalt ihrer Wohnungen und Häuser.

@2016 Alexander Schäfer - Demonstration in Zuffenhausen
@2016 Alexander Schäfer – Demonstration in Zuffenhausen

Ein paar ausgewählte Impressionen der Demonstration:

img_0558Mehr Bilder im Archiv (link)

Videos von cams21.de:

Ein Bericht zum Thema von ZDFzoom:

Wer nicht direkt vor Ort sein konnte, hat die Möglichkeit sich an einer Unterschriftenaktion zu beteiligen. Unter openpetition.de kann man online ein Zeichen für den Erhalt der Wohnungen setzen.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Samstagsdemo gegen Stuttgart 21

Impressionen vom 16.Juli 2016 aus Stuttgart.
IMG_9075Die Gegner des Immoblilienprojektes Stuttgart 21 trafen sich diese Woche auch am Samstag zu einer Demonstration auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Normalerweise treffen sie sich jeden Montag um 18 Uhr dort. Die Demonstration stand ganz im Zeichen des neu vorgestellten Umstiegskonzeptes welches den sofortigen Ausstieg aus dem gescheiterten Milliardengrab Stuttgart 21 ermöglicht.  Nach der Demonstration mit gewohnt hochkarätigen Rednern und interessanten Kulturbeiträgen, begaben sich einige Gegner des Projektes zu den Toren der „Baustellen“ und um den Stuttgarter Kopfbahnhof und verschlossen diese bis zum Umstieg 21.

Videos der Kundgebung von cams21 (link)
Reden von Stefan Siller, Winfried Wolf und Joe Bauer
Video von Eberhard Linckh (link)
Rede von Hannes Rockenbauch

Mehr Bilder im Archiv (link)IMG_8589-PanoIMG_8670Mehr Bilder im Archiv (link)

Ergänzend:
Die Rede von Joe Bauer als PDF
Die Rede von Winfried Wolf als PDF
Die Rede von Hannes Rockenbauch als PDF

EDIT 17.07.16 – Teilnehmerzählung:

CnlTySKWYAA71ZCVor Ort war meine Schätzung 2000 max. 3000 -> war Neugierig und habe soweit es geht ausgezählt. Es waren 2442 (sichtbar auf diesem Bild). Zusätzlich schätze ich waren noch ca. 300 unter den Bäumen. Auf den Treppen und dem Lokal am Kunstwürfel noch ca.  200 Personen. Die ca. 3000 kommen daher denke ich gut hin.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )