Schlagwort-Archive: Dr. Winfried Wolf

2922 Tage – Schwarzer Donnerstag in Stuttgart

Die Bürgerbewegung gegen S21 erinnerte am 29.9.2018 mit einer Samstagsdemo vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof zum achten Mal an den „Schwarzen Donnerstag“. Beim brutalen und rechtswidrigen Polizeieinsatz gegen S21-Gegner im Stuttgarter Schlossgarten wurden am 30. September 2010 etwa 400 Demonstranten verletzt, einige davon schwer.

Der Demozug führte vom Hauptbahnhof über den Gebhard-Müller-Platz, vorbei am Landtag, über Planie und Schillerplatz zum Stuttgarter Rathaus.

Schwabenstreich mit Volker Lösch vor dem Stuttgarter Rathouse

Alle Bilder der Demonstration im Archiv (link)
Die Reden der Demonstration als PDF
Rede Dieter Reicherter / Rede Michael Brandt / Rede Monika Lege

Schweigemarsch am 30.09.2018 (link)

Wir vergessen nicht!
2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

378. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Dreihundertachtundsiebzig Montagsdemonstrationen gegen Stuttgart 21 – dreihundertachtundsiebzig mal informative Reden – dreihundertachtundsiebzig mal Musik und Kultur.   Oben Bleiben.

Mehr Bilder -> Archiv / Link
Reden der Demos -> demoreden.schaeferweltweit.de
Buch: „abgrundtief + bodenlos: Stuttgart 21 und sein absehbares Scheitern“  / PapyRossa Verlag / ISBN-13: 978-3894386382

Video Eberhard Linckh

( Alexander Schäfer auf www.schaeferweltweit.de )

Samstagsdemo gegen Stuttgart 21

Impressionen vom 16.Juli 2016 aus Stuttgart.
IMG_9075Die Gegner des Immoblilienprojektes Stuttgart 21 trafen sich diese Woche auch am Samstag zu einer Demonstration auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Normalerweise treffen sie sich jeden Montag um 18 Uhr dort. Die Demonstration stand ganz im Zeichen des neu vorgestellten Umstiegskonzeptes welches den sofortigen Ausstieg aus dem gescheiterten Milliardengrab Stuttgart 21 ermöglicht.  Nach der Demonstration mit gewohnt hochkarätigen Rednern und interessanten Kulturbeiträgen, begaben sich einige Gegner des Projektes zu den Toren der „Baustellen“ und um den Stuttgarter Kopfbahnhof und verschlossen diese bis zum Umstieg 21.

Videos der Kundgebung von cams21 (link)
Reden von Stefan Siller, Winfried Wolf und Joe Bauer
Video von Eberhard Linckh (link)
Rede von Hannes Rockenbauch

Mehr Bilder im Archiv (link)IMG_8589-PanoIMG_8670Mehr Bilder im Archiv (link)

Ergänzend:
Die Rede von Joe Bauer als PDF
Die Rede von Winfried Wolf als PDF
Die Rede von Hannes Rockenbauch als PDF

EDIT 17.07.16 – Teilnehmerzählung:

CnlTySKWYAA71ZCVor Ort war meine Schätzung 2000 max. 3000 -> war Neugierig und habe soweit es geht ausgezählt. Es waren 2442 (sichtbar auf diesem Bild). Zusätzlich schätze ich waren noch ca. 300 unter den Bäumen. Auf den Treppen und dem Lokal am Kunstwürfel noch ca.  200 Personen. Die ca. 3000 kommen daher denke ich gut hin.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

 

Samstagsdemo für den Umstieg!

Samstag, 16. Juli 2016 ab 13:30 Uhr
Stuttgarter Schlossplatz
Kundgebung gegen Stuttgart 21

Motto der Kundgebung:
„Raus aus der Grube – Projekt Zukunft in Stuttgart“
Samstagsdemo_Flyer_2016-07-16_Titel_1000pxDamit wirbt die Bürgerbewegung gegen S21 für das Umstiegskonzept, welches das Aktionsbündnis gegen S21 ausgearbeitet und bereits in Teilen der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Dieses Konzept basiert auf dem aktuellen Bauzustand von Stuttgart 21 und nutzt diesen in konstruktiver Weise. Enthalten sind Pläne für einen modernisierten Kopfbahnhof, große Flächen zur Stadtentwicklung auf dem S21-C-Gelände (Stuttgart-Nord) sowie der Ausbau des S-Bahn-Netzes im Großraum Stuttgart.

Samstagsdemo_Flyer_2016-07-16_Rueckseite_1000pxRedner bei der Kundgebung:
Stefan Siller ehem. Moderator „SWR 1 Leute“
Joe Bauer Kolumnist und Stadtflaneur
Hannes Rockenbauch Stadtrat und Architekt
Dr. Winfried Wolf Publizist und Verkehrsexperte

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )