Archiv der Kategorie: Stuttgart21

Impressionen rund um den HBF – die Haupthalle

Nachdem mit der Schließung  fast aller Läden in der Haupthalle des Stuttgarter Kopfbahnhofes zum 14.08.2019 jegliches Leben dieses Bahnhofsrestes erlöschen wird, ist es höchste Zeit Abschied zu nehmen. 

Impressionen der Haupthalle des Stuttgarter Kopfbahnhofes in Stuttgart – mehr Bilder im Archiv (link)
Impressionen rund um den HBF – die Haupthalle weiterlesen

Fotografischer Nachruf auf Magda Bubetz

An Ostern ist Magda Bubetz (* 05. 03.1924  Bielitz | † 23.04.2019 Stuttgart) von uns gegangen. Sie war immer da, drängte sich aber nie in den Fokus, wenngleich  sie auch immer vorne an der Bühne stand um ihre Botschaft zu zeigen. Jeder kannte Ihr Plakat – es war so einfach wie aussagekräftig und ließ keine Fragen offen:  KOPF BLEIBT OBEN

Sie trug es  immer, egal ob größte Sommerhitze oder im Regen, ebenso konsequent auch im tiefsten Winter und  im Schneetreiben. Ich war ganz sicher nicht auf allen Demos auf denen Magda Bubetz war, aber es waren trotzdem immer noch sehr viele! Um Ihr nun den Platz im Mittelpunkt zu geben habe ich hier nun alle Fotografien rausgesucht.

Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.
Kopf bleibt Oben!

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

450. Montagsdemo gegen S21

Stuttgart 21: Das Desaster aussitzen? Zum 450. Mal: NEIN!
450. Montagsdemo gegen S21 fordert Umstieg 21

Stuttgart, 28. Januar 2019: Vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof findet die 450. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 mit rund 2000 Teilnehmern statt. Das Motto der Kundgebung lautete: „Das Desaster aussitzen? Zum 450. Mal: NEIN!“ Der anschließende Demozug führte zum Stuttgarter Rathaus. Auf der Kundgebungsbühne sprachen: Arno Luik (Enthüllungsjournalist in Sachen S21 beim „Stern“), Petra Reski (Journalistin und Schriftstellerin zum Thema Mafia) und Joe Bauer (Stuttgarter Kolumnist und Stadtflaneur). Die drei vollständigen Redetexte in Links unter diesem Text.

Panorama von Joe Bauer auf der 450. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 mit rund 2000 Teilnehmern 450. Montagsdemo gegen S21 weiterlesen

2922 Tage – Schwarzer Donnerstag in Stuttgart

Die Bürgerbewegung gegen S21 erinnerte am 29.9.2018 mit einer Samstagsdemo vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof zum achten Mal an den „Schwarzen Donnerstag“. Beim brutalen und rechtswidrigen Polizeieinsatz gegen S21-Gegner im Stuttgarter Schlossgarten wurden am 30. September 2010 etwa 400 Demonstranten verletzt, einige davon schwer.

Der Demozug führte vom Hauptbahnhof über den Gebhard-Müller-Platz, vorbei am Landtag, über Planie und Schillerplatz zum Stuttgarter Rathaus.

Schwabenstreich mit Volker Lösch vor dem Stuttgarter Rathouse

Alle Bilder der Demonstration im Archiv (link)
Die Reden der Demonstration als PDF
Rede Dieter Reicherter / Rede Michael Brandt / Rede Monika Lege

Schweigemarsch am 30.09.2018 (link)

Wir vergessen nicht!
2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )