Schlagwort-Archive: Rosenstein-Straßen-Tunnel

Impressionen aus Stuttgart

P1000663Bilder aus dem Rosensteinpark, vom Neckar und rund um die Villa Berg.

Die Baustellen des Rosenstein-Straßentunnels und von Stuttgart 21 rücken dem Rosensteinpark immer weiter von allen Seiten auf die Pelle. Bei der Villa Berg steht die Zukunft ebenso in den Sternen, auch wenn ein Teil der Anlagen nun restauriert wird.

P1000723Mehr Bilder im Archiv (link)

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Sturmgeschädigter Baum ohne Juchtenkäfer-Befund

Nach einer Stürmischen Nacht, wurde an einer alten Blutbuche im Rosensteinpark eine große Baumhöhle offen gelegt (sww berichtete). Nun wurde am 31.10.14 durch einen von der Wilhelma beauftragten Gutachter geprüft, ob dort „Entwicklungsstadien des europarechtlich streng geschützten Juchtenkäfers oder national geschützter Tierarten (besonders Rosenkäfer und verwandte Arten)“ vorhanden sind.

Schreiben 05.11.14 - Amt für Umweltschutz Auszug 3
Schreiben 05.11.14 – Amt für Umweltschutz Auszug 3

Sturmgeschädigter Baum ohne Juchtenkäfer-Befund weiterlesen

Stoppt der Juchtenkäfer Stuttgart 21?

UPDATE – 06.11.14 – Baum laut Gutachter ohne Befund auf schützenswerte Tiere. Siehe Bericht (link)

UPDATE – 01.11.14 / Nachmittags
Nach Sichtprüfung mit dem Teleobjektiv zeigt sich die offenliegende Mulmhöhle weiterhin unverändert. Rund um den Baumstamm lassen allerdings herabgefallene Bruchstücke darauf schließen das sich wahrscheinlich schon Tiere (zb. Specht, Krähen etc.) an der ungeschützten Höhle bedienen. Regen gab es seit dem Sturm allerdings zum Glück noch nicht. Maßnahmen zum Schutz sind nicht zu erkennen – obwohl die Sturmschäden rund um den Baum alle entfernt und die Wege wieder geöffnet wurden.

  Stoppt der Juchtenkäfer Stuttgart 21? weiterlesen

Demonstration für den Erhalt des „Elefantensteg“

©2014 Alexander Schäfer - Wilhelmasteg
©2014 Alexander Schäfer – Wilhelmasteg

Am Sonntag trafen sich rund 150 Menschen um in einem Demonstrationszug vom Stuttgarter Kopfbahnhof zum „Elefantensteg / Wilhelmasteg“ zu ziehen. Diese Wegeverbindung zwischen Bad Cannstatt und dem Rosensteinpark wird in der kommenden Woche für die Bauprojekte „Rosenstein-Straßen-Tunnel“ und „Stuttgart 21“ wegfallen.

Alle Bilder dieser Demonstration im Archiv (link),
einige Impressionen hier:

Zusammen mit dem Holzsteg, die neunt Längste gedeckte Holzbrücke weltweit, wird diese Brücke verschwinden. Erst nach Fertigstellung von „Stuttgart 21“ soll hier wohl wieder eine  Wegeverbindung in Form einer Brücken ähnlichen Konstruktion entstehen. Der Zeitpunkt steht also in den Sternen. Auch am Montag Abend soll erneut eine Demonstration auf den Abriss dieses Stegs über der Straßenbahnhaltestelle „Wilhelma“ hinweisen.

Am Ende der Dokumentation dieser Demonstration sieht man auch einen Teil der „oberen“ Baustelle des Rosenstein-Straßen-Tunnel. Der Tunnelmund wird auf Höhe der Haltestelle „Rosensteinpark“ wieder an die Oberfläche kommen.

IMG_8152

Zu allen Bildern dieser Demonstration (link)

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

217. Montagsdemo in Bad Cannstatt

IMG_7872Zum zweiten Mal fand die Montagsdemo gegen Stuttgart 21 in Bad Cannstatt, diesmal allerdings auf dem Marktplatz statt. Von diesem Marktplatz könnte sich der trostlose hässliche Stuttgarter Marktplatz mehrere Scheiben abschneiden! Nach einer Stimmungsvollen Demo unter Bäumen, folgte ein kraftvoller Demozug der sich sehen lassen konnte. Auf so manch ungewöhnlichem Weg (über zb. eine schmale Fußgängerbrücke) führte der Zug zu den beiden vom Abriss akut bedrohten Stegen über den Neckar und die Bundesstraße bei der Wilhelma.

Der dort befindliche „Elefantensteg“ (über der Haltestelle „Wilhelma“) wird in den nächsten Wochen nicht mehr begehbar sein. Ebenso der Holzsteg über den Neckar. Nach dem Abgraben der Wege und der Hügel zwischen den Brücken, werden sie dem Rosenstein-Straßentunnel und dem Immobilienprojekt Stuttgart 21 zum Opfer fallen.

Ein besonderes Video von cams21:

217. Montagsdemo in Bad Cannstatt weiterlesen

S21 kommt … da bleibt nur noch Aufhängen!

Mit dem Motto „Die Brücken für Fußgänger & Radfahrer erhalten – S21 stoppen!“ hängten sich am Wochenende drei Aktivisten von Robin Wood an einen der zum Abriss vorgesehenen Stege in Bad Cannstatt! Sie weisen damit darauf hin das im Rahmen des Immobilienprojektes Stuttgart 21 zwei Fußgänger-Brücken „schonend Rückgebaut“ werden sollen. Auch gegen den Abriss des Leuzesteg für das Projekt Rosenstein-Autotunnel setzten sie damit ein Zeichen. Wie Unsinnig die Planungen sind zeigt die Sanierung des Holzstegs im Jahr 2013.IMG_6891 Die Stadt sanierte Teile des Stegs obwohl dieser ja von der Bahn abgerissen werden soll. Damit zeigte die Stadt nicht nur wie wichtig dieser Steg ist, sondern auch wie wenig sie selbst an das Projekt glaubt. S21 kommt … da bleibt nur noch Aufhängen! weiterlesen

Entkreuzigung am Rosenstein

Seit vielen Monaten stehen 23 mit Kalkfarbe markierte Bäume im Rosensteinpark. Mit dieser Markierung wollte eine Stuttgarter Bürgerin auf die Rodung wesentlicher Bereiche des Rosensteinparks hinweisen. Hintergrund sind hier die Bauvorhaben „Rosenstein-Straßen-Tunnel“ und  das Immobilienprojekt „Stuttgart 21“ (sww berichtete) Nachdem die Justiz in Stuttgart mittlerweile ein wirklich erstaunliches Engagement an den Tag legt und hier in diesem Fall Reinigungskosten in Rechnung stellte welche niemals angefallen waren, berichteten einige lokale Medien darüber. Auch sww berichtete zur Sachlage (link) Kurz vor dem Prozess wurde das Verfahren gegen nicht weniger Skandalöse Auflagen eingestellt! Die Betroffene hatte zurecht Anzeige wegen Betruges (Aufgrund der Rechnung für eine nie stattgefundene Reinigung) gestellt und muß diese nun per Auflage des Gerichts zurück ziehen! Eine weitere Auflage war die Reinigung der Bäume. Entkreuzigung am Rosenstein weiterlesen

An apple a day …

An apple a day keeps the doctor away ist ein englisches Sprichwort, das auf Deutsch etwa „ein Apfel pro Tag hält den Doktor fern“ bedeutet. Tja aber vom Rot/Grünen Holzfäller und der Gesundheit dieses Apfelbaumes hat dabei wohl keiner gesprochen. 

©2014 Alexander Schäfer - Rodungsflächen für den "Rosensteintunnel"
©2014 Alexander Schäfer – Rodungsflächen für den „Rosensteintunnel“

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )