0 Gedanken zu „Anlässlich des Endes von OB Schuster“

  1. Wir vergessen nicht. Den Schuster schon gar nicht. Der seit 05.01.2013 „Ehren“-Professor von Grünen-MPsGnaden bedroht in Stuttgart weiterhin die Bürger:
    seine neu gegründete GmbH INSE hat sich neben der Förderung der Umleitung von möglichst viel Geld Vieler in die Taschen weniger Auserwählter – er nennt das „nachhaltige Stadtentwicklung“ – ausgerechnet die Förderung von etwas auf die Fahne geschrieben, was er „lokale Demokratie“ nennt. Wir sind nach den Erfahrungen mit diesem Bürgerwillenverächter gespannt, was sich darhinter verbirgt.

Schreibe eine Antwort zu gitti Antwort abbrechen