Wassereinbruch in S21-Baugrube

Der Wassereinbruch 14.08.12 gegen 8 Uhr in der Baugrube nördlich des Stuttgarter Hauptbahnhof.
Wie man sieht kommt das Wasser mit hohem Druck aus der Seitenwand der Baugrube in der sich schon länger sonst nicht mehr viel tut.
Die Arbeiter versuchen diesen Einbruch dann hektisch zu stopfen.

Bilder – Bernd Riedel

Siehe auch BAA
Die Deutsche Bahn „spricht“ zwar ständig vom sogenannten laufenden Baufortschritt – das einzige was man davon wirklich erkennen kann ist das laufende Wasser.

Update 08.09.12

Immer Informiert – schaeferweltweit.de
(Komfortabler Mail-Newsletter unten Links)