Schlagwort-Archive: stuttgart 21

Das Leistungswunder von Stuttgart 21 – ein Technikmärchen?

(Gemeinschaftswerk „Destillat“ – Text: Jochen Schwarz)

Mathe schlägt Schaumschläger

Der Physiker und Analytiker Dr. Christoph Engelhardt schaffte es, mit drei Arbeitsschritten innerhalb eines knappen Jahres, der Bahn die vermutlich heftigsten Probleme zu bereiten. Zunächst hielt man ihm vor, nicht vom Fach zu sein. Seit dem wird seine Arbeit von der Bahn ignoriert. Aber offenbar ist sein fachfremdes Herangehen an die Leistungsversprechen zu Stuttgart 21 genau der entscheidende Vorteil. Seine wissenschaftliche Arbeitsweise kann von jedem nachvollzogen werden.

Die Leistungsfähigkeit von Stuttgart 21 ist ein zentrales Argument.

Ein besserer Bahnhof, der Das Leistungswunder von Stuttgart 21 – ein Technikmärchen? weiterlesen

Aktionstag „Potz Blitz, betrifft Stuttgart21 auch mich?“

Die SeniorInnen für K21 planen einen Aktionstag

Am 8. September soll es gut vorbereitete und regional angekündigte Infostände an allen Brennpunkten in Stuttgart und Umgebung geben.
„Brennpunkte“ sind alle Gebiete, die von Stuttgart21 in irgendeiner Weise direkt betroffen sind (Tunnelbohrung, LKWs, Lärm, Umleitungen, verschobene Projekte und so weiter und so weiter).
Jede Gruppe, die einen Infostand machen will, wird gebeten sich bei den SeniorInnen anzumelden: mitsen21(ät)googlemail.com

Meldeschluss ist MORGEN der 20. Juli MORGEN, danach wird entschieden ob der Aktionstag zustande kommt, es hängt also nur von der Beteiligung ab.

Aktionstag „Potz Blitz, betrifft Stuttgart21 auch mich?“

Die SeniorInnen für K21 planen einen Aktionstag

Am 8. September soll es gut vorbereitete und regional angekündigte Infostände an allen Brennpunkten in Stuttgart und Umgebung geben.
„Brennpunkte“ sind alle Gebiete, die von Stuttgart21 in irgendeiner Weise direkt betroffen sind (Tunnelbohrung, LKWs, Lärm, Umleitungen, verschobene Projekte und so weiter und so weiter).
Jede Gruppe, die einen Infostand machen will, wird gebeten sich bei den SeniorInnen anzumelden: mitsen21(ät)googlemail.com

Meldeschluss ist der 20. Juli, danach wird entschieden ob der Aktionstag zustande kommt, es hängt also nur von der Beteiligung ab.

Aktionstag „Potz Blitz, betrifft Stuttgart21 auch mich?“

Die SeniorInnen für K21 planen einen Aktionstag

Am 8. September soll es gut vorbereitete und regional angekündigte Infostände an allen Brennpunkten in Stuttgart und Umgebung geben.
„Brennpunkte“ sind alle Gebiete, die von Stuttgart21 in irgendeiner Weise direkt betroffen sind (Tunnelbohrung, LKWs, Lärm, Umleitungen, verschobene Projekte und so weiter und so weiter).
Jede Gruppe, die einen Infostand machen will, wird gebeten sich bei den SeniorInnen anzumelden: mitsen21(ät)googlemail.com

Meldeschluss ist der 20. Juli, danach wird entschieden ob der Aktionstag zustande kommt, es hängt also nur von der Beteiligung ab.

Aktionstag „Potz Blitz, betrifft Stuttgart21 auch mich?“

Die SeniorInnen für K21 planen einen Aktionstag

Am 8. September soll es gut vorbereitete und regional angekündigte Infostände an allen Brennpunkten in Stuttgart und Umgebung geben.
„Brennpunkte“ sind alle Gebiete, die von Stuttgart21 in irgendeiner Weise direkt betroffen sind (Tunnelbohrung, LKWs, Lärm, Umleitungen, verschobene Projekte und so weiter und so weiter).
Jede Gruppe, die einen Infostand machen will, wird gebeten sich bei den SeniorInnen anzumelden: mitsen21(ät)googlemail.com

Meldeschluss ist der 20. Juli, danach wird entschieden ob der Aktionstag zustande kommt, es hängt also nur von der Beteiligung ab.

Ausgetrocknet vor dem ersten Pumpversuch

(Ein Gastartikel von Dipl.-Ing. Jochen Schwarz)

Es scheint, wir sind auf einem guten Weg. Die Offenbarung der Bahn, das gesamte Grundwassermodell des Planfeststellungsbeschlusses zur Disposition stellen zu müssen, erzeugt starke Medienresonanz. Auch die Politik äußert sich, wenn auch sehr verhalten, und gibt einige Einschätzungen preis. Aber, wir dürfen in diesem skandalösen Spiel nicht locker lassen. Ein Baustopp ist zwingend durchzusetzen.

Natürlich hagelt es Kritik am Projektsprecher und Kommunikationsbüro, wohlfeil vorgetragen auch von den Grünen Landtagsabgeordneten. Inzwischen ist nach wenigen Tagen klar, der propagierte Baubeginn wird sich auf 2014 verschieben. Und dass die Errichtung weiterer Anlagen, die Neudimensionierung des Rohrsystems, die Ausgetrocknet vor dem ersten Pumpversuch weiterlesen

Aktionstag „Potz Blitz, betrifft Stuttgart21 auch mich?“

Die SeniorInnen für K21 planen einen Aktionstag

Am 8. September soll es gut vorbereitete und regional angekündigte Infostände an allen Brennpunkten in Stuttgart und Umgebung geben.
„Brennpunkte“ sind alle Gebiete, die von Stuttgart21 in irgendeiner Weise direkt betroffen sind (Tunnelbohrung, LKWs, Lärm, Umleitungen, verschobene Projekte und so weiter und so weiter).
Jede Gruppe, die einen Infostand machen will, wird gebeten sich bei den SeniorInnen anzumelden: mitsen21(ät)googlemail.com

Meldeschluss ist der 20. Juli, danach wird entschieden ob der Aktionstag zustande kommt, es hängt also nur von der Beteiligung ab.

Joe Bauer´s Rede am 18.06.12

Joe Bauer, 127. Montagsdemo

DANKE an Walter Steiger fürs aufzeichnen!

Guten Abend, meine Damen und Herren,

willkommen im Wanderzirkus des Stuttgarter Protests. Nach Bahnhof, Schlossgarten und Schlossplatz ist der Marktplatz heute für mich eine weitere Station als Gastredner des Protests. Das bedeutet: Lasst sie bellen. Die Karawane zieht weiter – durch die Stadt.

Zwar begibt man sich nur mit ungutem Gefühl Joe Bauer´s Rede am 18.06.12 weiterlesen

Der sogenannte Filder“Dialog“

Impressionen der beiden Veranstaltungen am 16.06.
Die eine fand in, die andere hinter der Filderhalle statt.

Mehr Bilder…

Die verteilten Informationen als Download
Arbeitsmappe für Teilnehmende am Dialog1
Materialmappe und Präsentationen Dialog1

Presseerklärung der Stadtteilinitiative S-Vaihingen

FilderdiaLÜG, nächster Akt…

Kundgebung vor der Filderhalle zur „kritischen Begleitung“ des „Filderdialogs“

 

Zahlreiche Bürger haben heute in Der sogenannte Filder“Dialog“ weiterlesen