Schlagwort-Archive: Risiken

Bertha steckt seit einem Jahr fest – Häuser/Viadukt senken sich

©2014 Wolfgang Rüter - Symbolfoto
©2014 Wolfgang Rüter – Symbolfoto

Am 23.12.14 berichtet die Medienseite „20 Minuten“ aus Zürich über die aktuellen Ereignisse rund um die größte Tunnelbohrmaschine „Bertha“ welche seit fast einem Jahr still steht. Bereits nach 10 Prozent des 3,6 Kilometer langen Tunnels in Seattle war für die Maschine plötzlich Schluss. Nun senken sich laut „20 Minuten“ (link) dort ca. 30 Häuser (siehe auch New York Times am 09.12.14) und sogar der doppelstöckige Viadukt der Alaskan Way-Autobahn scheint ernsthaft gefährdet zu sein. „Zur Senkung kam es, weil die Ingenieure riesige Mengen von Grundwasser abpumpen mussten, um während den Grabarbeiten den Druck auf den Schacht zu reduzieren.“ Bertha steckt seit einem Jahr fest – Häuser/Viadukt senken sich weiterlesen

Zusammenfassung einiger Risiken bei S21

Zusammenfassung von FlügelTV
Sprecher zu verschiedenen Themen (längst nicht alle Risiken):
Dr. Ralf Laternser (Geologie 21), Christoph Engelhardt (WikiReal), Gangolf Stocker (SöS), Dipl.-Ing. Hans Heydemann (Ingenieure 22), Dr. Karlheinz Rössler (Vieregg&Rössler), Egon Hopfenzitz (Bahnhofsvorstand a.D.)