Schlagwort-Archive: OccupyGezi

Özcan Yaman erzählt von GEZI

IMG_6376Özcan Yaman arbeitete vor seinem Einsatz rund um die GEZI-Park Proteste als Werbefotograf in der Türkei. In den letzten Jahren arbeitet er für Tageszeitungen und veröffentlicht unter anderem auf redfotograf.com (link) seine Videos und Fotografien. Am 16.06.2014 besuchte er Stuttgart, sprach auf der 225. Montagsdemonstration und stellte seine Arbeit an einem Informationsabend im Forum 3 vor. IMG_6353Je mehr Details er von seinen Erfahrungen und den Hintergründen um die Proteste in der Türkei erzählte, umso mehr Parallelen ergaben sich in den Details der beiden Bewegungen (und auch in den Strategien gegen die Bewegungen). Natürlich kann man einen Landesweiten Protest wie in der Türkei, nicht direkt 1 zu 1 mit einem Protest in einer Stadt wie Stuttgart und gegen ein Bauvorhaben vergleichen, aber durchaus relativiert betrachten. Es war jedenfalls ein interessanter Abend aus dem Hoffentlich ein direkterer Kontakt und Austausch entstehen wird.   

Her Yer Taksim, Her Yer Direniş – Oben Bleiben!

(Übersetzung) Özcan Yaman Gezi-olaylarından önce reklam ve belgesel fotoğrafçılığı yapmış. Son yıllarda çeşitli gazetelerde ve redfotograf.com ’da video ve fotoğrafları yayınlanmış. Almanyan`ın Stuttgart şehrinde 16.06.2014 tarihinde S21-eylemlerinin 225. Pazartesi-Protestosun’a konusmacı olarak katılan Yaman, ardından çalışmalarını Forum3’de tanıttı ve Gezi-eylemleri hakkında bilgilendirdi. Yaman tecrübe ve eylemlerin arka planı hakkında bilgilendirdikce, dinleyiciye iki direnişin arasındaki paralelleri (bu direnişe karşı olan stratejilerde de) sağladı. Elbette bütün Türkiye’yi kapsayan bir eylemle Stuttgart belediyesinin inşaat projesine karşı olan bir eylem birbiriyle kıyaslanamaz – fakat analizi mümkün. Ilginç bir akşamın sonunda ileri yönelik temas ve paylaşımların gerçekleşeceğini temenni ediyoruz.

Überall ist Taxim, Überall ist Widerstand – Yukarıda Kal

Die Bilder im Archiv (link)einige Impressionen hier:
Resimlere buradan ulasabilirsiniz. 

Zu den Bildern im Archiv (link)

Bu yazi almanca’dan tercüme edilmiştir. Doğrudan iletişim ve cevaplandırma sadece ingilizce ( info@schaeferweltweit.de ) mümkün. (Hinweis zur Übersetzung)

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Amnesty-Bericht zum Gezi-Park

Der Bericht …

GEZI PARK PROTESTS
Brutal denial of the right to peaceful assembly in Turkey

On 30 May 2013, police cleared Gezi Park in central Istanbul of a small group of protestors opposed to its destruction. The denial of their right to protest and the violence used by the police touched a nerve and a wave of anti-government demonstrations swept across Turkey.

The authorities’ reaction was brutal and unequivocal. Over the next few months, police repeatedly used unnecessary and abusive force, including tear gas, water cannons and beatings, to prevent and disperse peaceful demonstrations. By early July over 8,000 people had been injured. There is strong evidence linking the deaths of three protestors to the abusive use of force by police.

While little progress has been made in investigating and bringing police officers responsible for abuses to justice, thousands of demonstrators have been detained; hundreds risk prosecution simply for organising or attending the protests.

Journalists, doctors and lawyers who documented the events, supported the protestors or defended their rights have been arrested, beaten, threatened and harassed, as the government has sought to silence and smear those speaking out against it.

This report documents the human rights violations that have accompanied the crushing crackdown on the Gezi Park protest movement and calls on the Turkish authorities to respect the right to freedom of assembly, stop police abuses and end unfair prosecutions against peaceful protestors. (amnesty.org Index: EUR 44/022/2013)

… als PDF (Türkçe şeklinde) auf und von Amnesty-International

Im Bericht „Gezi Park protests: Brutal denial of the right to peaceful assembly in Turkey“ ist die Rede von 4900 Festnahmen und 8000 Verletzten (ca. 61 Schwerverletzte.) Laut Türkischer Ärztekammer 104 Opfer (schweren Kopfverletzungen) elf Menschen welche mindestens ein Auge verloren haben. Die Kammer bestätigt, dass drei Menschen durch Gewaltanwendung der Sicherheitskräfte getötet worden sein sollen.

Kölner Impressionen der Solidarität

Gastartikel von „Tuennes“ vor Ort in Köln

Mindestens 30.000, laut Veranstalter 80.000, waren auf dem Heumarkt (Solidarität mit den Demonstranten in der Türkei), ein paar Hundert am Bahnhofsvorplatz (Brasilien), später noch gut 1000 an der Domplatte. Die Musik auf dem Heumarkt ging mir , umgeben von einigen Tausend tanzenden Menschen, richtig unter die Haut. Nicht, dass ich nicht schon Karneval-Erfahren wäre, aber das war doch anders!

© Tuennes Schäl - Demo Köln 22.06.13
© Tuennes Schäl – Demo Köln 22.06.13

Der offizielle Demozug fiel leider aus, nach Angaben der Polizei auf Wunsch der Veranstalter (zu viele Teilnehmer am Heumarkt). Ob und wieweit die Polizei da Einfluss genommen hat, weiß ich nicht, es waren jedenfalls sehr viele enttäuscht über die Entscheidung. Es gab eine Spontandemo, die sich zwischenzeitlich auch mit der Kundgebung am Bahnhof mischte, was ein noch bunteres Bild gab. Presseecho

Sevim Dagdelen, Bundestagsabgeordnete der Linken, berichtete bei der Anschlussveranstaltung der DIDF von ihren Erlebnissen bei der Räumung des Geziparks. Vor allem die Verstrickung der Bundesregierung bei Unterstützung der Regierung Erdogan mit (u.a.) Polizeischulungen prangerte sie an.

Die DIDF ist übrigens auch bei jeder Montagsdemo (in Stuttgart gegen S21) vertreten mit dieser Fahne nebst Besitzer.

Fotos mit Bildunterschriften

176. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Impressionen der Montagsdemo in Stuttgart…

Botschaft an die Türkei / Message to Turkey / Türkiye’ye Mesaj
„Her Yer Taksim, Her Yer Direniş“

…danach ein paar Eindrücke rund um den HBF – vom Querbahnsteigbau und dem Rückbau der Gleise. An Gleis 16 wird gerade der vorgeschobene Prellbock installiert – laut den Arbeitern geht es ab jetzt jedes Wochenende mit je 2 Gleisen Rückbau weiter.

Mehr Bilder in der Galerie

Die Rede von Joe Bauer mit dank an Walter Steiger

(Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Solidaritätsdemo für die Menschen in Istanbul und Türkei

08.06.2013 Bereits wenige Tage nach der Solidaritätsdemo Taksim ist Überall nun bereits eine weitere Demo für die Menschen in Istanbul und der Türkei. Mit viel Energie und Solidarität gingen ganze Familien zusammen in Stuttgart auf die Straße um gegen die Polizeigewalt unter der Regierung von Ministerpräsident Erdogan zu protestieren. Die Demo startete in der Lautenschlagerstraße führte dann über die Friedrichstraße, Theodor-Heuss-Straße, Rotebühlplatz, Eberhardtstraße zum Marktplatz und schließlich auf den Schloßplatz.

Zur kompletten Dokumentation oder auch alle Dokumentationen doku-stuttgart.de
Zu den Live-Videos geht es hier

Was ist eigentlich der GEZI-Park und der Taksim-Platz, siehe Links.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Solidaritätsdemo Taksim ist Überall

her yer Taksim, her yer direnis
Überall ist Taksim, überall ist Widerstand

Anlässlich der unglaublichen Gewaltexzesse der Türkischen Polizei gegen die Bürger in Istanbul, gingen am 06.06.13 Bürger auf dem Schlossplatz in Stuttgart solidarisch auf die Straße. Sie setzten damit ein klares Zeichen für die Bürger in der Türkei.

Zur Foto Dokumentationdoku-stuttgart.de

Berlin – 500 Menschen – Zur Dokumentation

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Parkschützer des GEZI-Parks haltet an eurem Ziel fest!

Stuttgarter Schlossgarten früher und heute nach den Baumfällungen. Luftbilder: © Manfred Grohe
Stuttgart saray bahçesi bugün erken saatlerde ve özellikle ağaçların kesimini sonra. hava fotoğrafları: © Manfred Grohe

An alle „Parkschützer“ des GEZI-Parks haltet an eurem Ziel fest!

Bitte macht nicht die gleichen Fehler welche wir hier in Stuttgart gemacht haben! Behaltet euer Ziel im Blick – lasst euch nicht ablenken und missbrauchen! Euer Ziel hat nichts mit Politik (die Politik nutzt eure Ziele höchstens für seine Ziele zeitweise aus) zu tun, sondern es geht euch um den GEZI-Park! Bleibt Stur bei diesem Ziel und kümmert euch nicht um die Politischen Diskussionen die auf eurem Rücken nun groß werden. Hier hatten wir den großen Fehler gemacht diese Regel (KEINE Politik in der Bewegung) nicht einzuhalten! Wir hatten uns eingeredet das ein Politisches Ziel auch unser Ziel wäre. Wir haben uns, im Irrglaube nur dann „gute“ Demokraten zu sein, auf Politische Spielchen eingelassen – Gespräche angenommen – politische Spiele mitgespielt. Das Ergebnis ist das wir auf ganzer Linie verloren haben! Fast alle großen alten Bäume – teilweise mehr als 150 Jahre alt – welche die Innenstadt zu etwas besonderem gemacht haben wurden gefällt – der Park verloren. Die Politischen Ziele wurden zwar erreicht aber die Politiker haben ihre eigenen Ziele wieder einmal wie so oft selbst verraten.

Lasst euch daher nicht von eurem Ziel abbringen – bleibt hart, unerbittlich und standhaft in eurem Weg. Wenn sich Politiker eurem Ziel anschießen kümmert euch nicht darum – sollen Sie es tun – euer Ziel bleibt trotzdem für sich bestehen. Sollten Politiker euch Alternativen anbieten – kümmert euch nicht darum, nur wenn Sie euer Ziel umsetzen ist das wichtig alle Politischen Spiele drum herum die euer Ziel nicht direkt umsetzen sind unwichtig! Mag ja sein das Recep Tayyip Erdoğan verdientermaßen fallen wird Aufgrund der Unmenschlichkeit gegenüber den Menschen, hier fiel auch eine komplette Regierung, aber das wird er auch ohne das ihr euch für diese Politischen Ereignisse instrumentalisieren lasst! Euer Ziel wird dadurch allein nicht erreicht.

Ich weiß das ihr sicher von den „politisch motivierten Parkschützern“ das Gegenteil erzählt bekommt – hier war es nicht anders – Kämpft dagegen und für euer Ziel! Sobald deren politische Ziele erreicht werden werden sie euch verraten sobald es in ihr Konzept passt! Ihr habt noch die Chance nicht die gleichen Fehler zu machen wie wir – ihr habt den richtigen Weg noch nicht aus den Augen verloren!

PS Sollte das jemand lesen der Lust hat deutsche Texte bzgl. GEZI (ehrenamtlich) in türkische Sprache zu übersetzen (neutral – ohne persönliche veränderung des Inhalts) – Bitte unbedingt melden!

Siehe auch baumpaten-schlossgarten.de – einfach die ehemaligen Bäume / Punkte / Kreuze anklicken – Bilder sind eine universelle Sprache…

Solidarische Grüße aus Stuttgart und „Oben Bleiben“!

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

174. Montagsdemo – her yer Taksim, her yer direnis

http://www.gniluek.de/stuttgart21/
CC BY-NC-SA 3.0Felix Keuling

„Überall ist Taksim, überall ist Widerstand“ – die 174. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 stand ganz im solidarischen Zeichen mit den Parkschützern in Istanbul. Eine Rede von Sidar Demirdögen und die Rede von Dr. Eisenhart von Leoper zu Rechtlichen Schritten der Juristen zu Stuttgart 21. Die Demo endete am Kernerplatz wo unabhängig davon eine Mahnwache vor der Türkischen Botschaft statt fand. Einige Impressionen der Demo von Felix Keuling

Videodokumentation von Walter Steiger:
Andreas Schwab http://youtu.be/xjDARcG56DI
Sidar Demirdögen http://youtu.be/kIbqN20cRX0
Peter Selig-Eder http://youtu.be/MC9i_yMzvtE
RA Dr. Eisenhart v. Loeper http://youtu.be/PJwoRjOYcbQ
SchwarzRotGold http://youtu.be/gqvqVlwOX5c
Kuno Hägele (ver.di) http://youtu.be/qP0ph_pdMZY
Anreas Schwab /2 http://youtu.be/8lEnkv-INH8

CC BY-NC-SA 3.0 - Felix Keuling
CC BY-NC-SA 3.0Felix Keuling

Nächste Montagsdemo gegen Stuttgart 21 am 10.06.13 auf dem Arnulf-Klett-Platz vor dem Kopfbahnhof Stuttgart.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )