Schlagwort-Archive: Karikaturen

500 Demos – 12 Jahre Karikaturen/Grafiken von „FraTreno“

Der Widerstand gegen das Immobilienprojekt Stuttgart 21 ist nicht nur unnachgiebig , konsequent  und fundiert sondern auf vielen Ebenen unheimlich Kreativ. Eine dieser Ebenen stellen die unzähligen Karikaturisten und Grafiker dar. „FraTreno“ (oder auch Parkschützer Nr. 1216) ist einer davon. Hier stelle ich nun einen kleinen Auszug aus seinen Werken vor. Diese unermüdliche Kreativität sollte Motivation  für die Teilnahme zur 500 . Montagsdemo gegen Stuttgart 21 am Montag um 18 Uhr vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof sein. (Karikatur im Titelbild von Kostas Koufogiorgos)

Oben Bleiben –  Jetzt erst recht!
von „befriedet“ kann keine Rede sein.

2008

500 Demos – 12 Jahre Karikaturen/Grafiken von „FraTreno“ weiterlesen

Skizzophrenien – Die Finissage

Am 21. Oktober 2018 endet nach gut vier Monaten die Ausstellung „Skizzophrenien – Karikaturen von Kostas Koufogiorgos“ mit einem Fest und den Liedern von Thomas Felder. Zu diesem Anlass werden nach einer Sonderführung durch den Künster (um 15 Uhr) die Karikaturen und Bücher gegen eine  Spende abgegeben. Die Erlöse gehen auf Wunsch von Uli Scheuffele zur Hälfte an die Olgäle Stiftung und zum anderen Teil an ein Sachsenheimer Kunstprojekt für Kinder.   Mehr Infos zur Ausstellung und Finissage (link)

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Skizzophrenien – Die Ausstellung.

Karikaturen von Kostas Koufogiorgos

Heute startete die Ausstellung mit 60 Karikaturen im Stadtmuseum Sachsenheim. Die Besucher wurden durch die Rede von Peter Grohmann ins Thema der Karikaturen zu verschiedenen Themenblöcken wie zb. „Die geliebte Pressefreiheit“, „Erdotrump“ oder auch „Ich bin kein Rassist, aber…“ eingestimmt. Bis zum 21.10.2018 jeweils Dienstags (14-18:30 Uhr) und Sonntags (14-17  Uhr) wird das Museum geöffnet sein. Am 7. Juli, 29. September und 13. Oktober (15-16 Uhr) wird der Künstler persönlich anwesend sein!

Mehr Bilder im Archiv (link)

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass S21 abgebrochen werden muss.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Kostas das Buch!

Zugegeben, es ist nicht das erste und sicher auch nicht das letzte Buch aus der kreativen Feder des Karikaturisten Kostas Koufogiorgos. Nun aber fasst er Thematisch seine zahlreichen Karikaturen zum Immobilienprojekt „Stuttgart 21“ zusammen. Das erste Buch welches sich vorwiegend mit dem Thema befasste entstand 2011 in Zusammenarbeit mit  Monika Spang und trug den Titel „Frau Schächtele will oben bleiben“. Damals schon hatte sich Kostas Koufogiorgos intensiv mit diesem einschneidenden und damals wie heute in Stuttgart alles bestimmenden Projekt auseinandergesetzt und somit zahlreiche Illustrationen zu diesem 32 Seitigen Werk beigetragen. Das aktuelle heute veröffentlichte Werk zeigt 89 seiner über 160 Karikaturen zu und über das Milliardengrab Stuttgart 21 in einer limitierten Auflage von 100 Stück. (Leider schon vergriffen aber es wird – abhängig von der Nachfrage – eine weitere Auflage geben!) Kostas das Buch! weiterlesen

Impressionen – Kostas Koufogiorgos

Ein paar Impressionen des Abends mit
Kostas Koufogiorgos (link) und seinen Karikaturen. 

Der Verein für Meinungs- und Informationsfreiheit – Artikel5 e.V. lud zum Abend unter dem Motto „Die Karikatur als journalistische Waffe mit Kostas Koufogiorgos“ ein. Ein ausführlicher Bericht mit Video folgt die Tage auf cams21.de

Siehe auch die Bilder des Abends im Achiv

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )