Schlagwort-Archive: 7. Planänderung

Blaue Rohre – schwarze Rohre – illegal?

Baut die Fa. Hölscher illegal?

IMG_0285Seit Anfang des Jahres wird verstärkt am Rohrsystem der Anlagen zur Manipulation des Grundwassers gearbeitet. Im Planfeststellungsabschnitt 1.5 wurden im Rosensteinpark mehrere Kilometer verlegt und im Abstellbahnhof ein Gebäude mit Pumpen und Filter-/ und Sammelbehältern errichtet. Unsere Beobachtungen beziehen sich vor allem auf diesen Bereich.

Besondere Bedeutung hat dabei, dass es eine… – Weiterlesen –

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Vorschlag – Singing Tree auf dem Monte Scherbelino

Tja da geht sie dahin die 7. Planänderung (Kommentar von Dr. Ralf Laternser – Diplom-Geologe) vom best geplanten Grundwassermanagement aller Zeiten.
Kommentar dazu von Matthias von Hermann.

Mein praktischer Vorschlag zur Verwendung der bisher hingepfuschten (auch aktuell irrsinniger weise noch täglich weitergemurksten!) Rohre am Beispiel des Singing Ringing Tree

Einen Stuttgarter Singing Tree auf dem Monte Scherbelino! Dieser Berg ist für die Stuttgarter von besonderer Bedeutung (siehe auch im Link) den dort auf dem Birkenkopf wurde nach dem Krieg ein großer Teil Stuttgarts entsorgt. Heute noch mahnt der Berg mit seinen Fassadenresten, und erinnert an die Zerstörungen der damaligen Zeit. Welcher Ort wäre also besser geeignet die sinnlos verbauten Rost-Rohre aufzunehmen und dazu noch in einem „singenden Baum“!

Hier wäre die Gelegenheit, wirklich Sinnvolle Kunst zu erstellen, nicht diese verlogene geschmacklose Schändung der Parkbäume wie sie von Stadt Land und Bahn vorgesehen ist.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )