Samstagsdemo gegen Stuttgart 21

Am 11.05.13 thematisierte die Samstagsdemo gegen Stuttgart 21 in Untertürkheim die dortigen geplanten Arbeiten für S21. Es wurde der geplante Abstellbahnhof und dessen Lärmbelästigung sowie die Neckarunterquerung und die Untertunnelung des Lindenschulviertels ausführlich dargestellt. Redner waren unter anderem auch der Egon Hopfenzitz (ehem. Bahnhofsvorsteher Hbf-Stuttgart und ehem. Leiter des Rangierbahnhof-Untertürkheim) und Dr. Norbert Bongartz (Oberkonservator i.R. / ehem. Denkmalpfleger am Landesdenkmalamt)

img_8129Lediglich ein kurzer Schauer trübte kurz die Stimmung – wurde aber durch Sonnenschein abgelöst während die Demo gesäumt von etlichen interessierten Anwohnern durch das Stadtviertel zog. An den Zwischenhalten wurden die Reden interessiert wahrgenommen und so manches erstauntes Gesicht zeigte, dass es hier um das Bewusstsein über die kommenden Umfangreichen Bauarbeiten noch nicht sonderlich gut gestellt ist. Neben dem guten Gefühl nicht nur wie sonst üblich in der Innenstadt mit Ignoranz und Gleichgültigkeit begleitet zu werden, zeigte sich das die Anwohner erfreut überrascht von der Demo Notiz genommen haben.

Zur kompletten Dokumentation 

Cams21 begleitete mit einem Übertragungswagen sowie fotografisch die Demo, die Reden und der Demozug sind dort nachzuschauen.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Siehe auch
Louisiana
Timo Kabel
Felix Keuling

0 Gedanken zu „Samstagsdemo gegen Stuttgart 21“

Schreibe eine Antwort zu Timo Kabel Stuttgart, Antwort abbrechen