AK-Baumpaten: Ernst gemeinte Verpflanzung oder Augenwischerei? – Teil 2

Die Ankündigung des AK-Baumpaten, Infoveranstaltungen an den nicht geheim zu haltenden Standorten der verpflanzten Restbäume durchzuführen, führte zu einem weiteren Großeinsatz – diesmal nicht von der Polizei, die sich nur bedeckt im Hintergrund aufhielt, sondern bei der Firma Zöller-Arbor, die nun zu kaschieren versuchte, was durch uns längst dokumentiert war.

Die Baumpaten-Schlossgarten blicken wieder mit ihren Fachaugen auf das Ergebnis: Großbaumverpflanzung – vom Luftschloss zur Sandburg 21. Mehr Infos

AK-Baumpaten: Ernst gemeinte Verpflanzung oder Augenwischerei?

Am 8.2.2011 begann die Firma Eurotree-Zöller-Arbor damit, in drei Tagen 16 Bäume am Nordausgang des Stuttgarter Hauptbahnhofes zu verpflanzen. Der Auftrag wurde durch die Deutsche Bahn AG für 200.000 EUR vergeben. Es wurde beständig verlautbart, nur das Beste zur Rettung der Bäume unternehmen zu wollen. Die Baumpaten-Schlossgarten haben das Ergebnis einer fachlichen Überprüfung unterzogen – es wird verständlich, dass man die neuen Standorte geheim halten wollte. Mehr Infos

403 – Forbidden

In diesem Verzeichnis befinden sich nur Bilder oder andere strukturelle Elemente der Homepage. Du kannst diese Bereiche  nur mit vorheriger Absprache oder Erlaubnis nutzen.
Bitte bleibe auf der Hauptseite – schaeferweltweit.de

This domain is established to be used for illustrative examples in documents. You may use this domain in examples without prior coordination or asking for permission.
Please stay on the main Site – schaeferweltweit.de

Fotografie, Berichte, Dokumentationen