Ergebnis der Gläsernen Urne

Update (23.10.12) : Pressemitteilung der Gruppe

Während sich die Medien und die Parteien im Rathaus gegenseitig auf die Füße traten, übertrug cams21 vom Württembergischer Kunstverein Stuttgart. Dort stand die „Gläserne Urne“. Überraschenderweise war sogar eine Journalistin der StN anwesend.

mehr Bilder

Bei der Auszählung ergaben sich 72 gültige Stimmen.

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )