207. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Bei der ersten Demonstration gegen Stuttgart 21 nach dem Austritt der größeren Parteien und Verbände aus dem sog. „Aktionsbündnis“ war eine große Aufbruchstimmung und auch eine gewisse Erleichterung zu spüren. Dies spiegelte sich nicht nur in einer größeren Teilnehmerzahl wieder, sondern auch in einer guten allgemeinen Stimmung. Auch die Rede von Dr. Norbert Bongartz und Dr. Eisenhart von Loeper (Sprecher des AB) befasste sich mit diesem Thema. Ulrich Ebert, (Ingenieure22 und Juristen zu S21) griff dagegen in einer lesenswerten Rede, die allgemeine Situation zur Zeit auf und brachte die wesentlichen Entwicklungen bei Stuttgart 21 auf den Punkt. Impressionen der Demo:

Mehr Bilder im Archiv (link)

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Kommentar verfassen